Ordination nach telefoinischer Vereinbarung info@praxismed.atTel.: 0664 840 6660 Schönbrunner Str. 153
1120 Wien
Römerstraße 11
6900 Bregenz

Plasmage – Lifting ohne Operation, mit sofort sichtbarem Ergebnis

Frau schöne AugenliderUnsere Haut ist vielen Belastungen ausgesetzt. Schließlich ist sie das größte Organ des Körpers. Kein Wunder, dass sie an verschiedenen Stellen schlaffer erscheint. Falten bildet, die tiefer sind, als sie sein sollten. Was ist dagegen zu unternehmen?

Plasmage ist eine Therapie, die auf die Hautoberfläche wirkt und die natürlichen Regenerationsprozesse unterstützt. Es findet eine bewusste Microverletzung der Haut statt, es gibt aber keine offenen Wundflächen, keine Schnitte, keine Nähte, keine Narben.

Erfahren sie in diesem Artikel alles über diese innovative Methode der ästhetischen Medizin.

Nutzen Sie auch die Möglichkeit der persönlichen Beratung in unseren Praxisräumen in Bregenz und Wien. Gerne können Sie einen telefonischen Termin vereinbaren: 0664-840 6660

Themen in diesem Artikel

Was ist Plasmage?

Es handelt sich um eine sehr junge Methode im Anwendungsbereich der kosmetischen Medizin. Sie beruht auf ionisiertem Gas, dass auf der Haut seine Wirkung entfaltet. Es kann wie ein Lifting ohne OP bezeichnet werden, denn es strafft ebenso die oberen Hautschichten.

Wie wirkt Plasmage?

Plasmage wirkt durch ein Gerät, dessen mikrofeiner Aufsatz knapp an die Haut herangeführt wird und mittels elektrischer Energie Wärme erzeugt. Das führt dazu, dass Hautfeuchtigkeit verdampft und kleinste Spuren zurückbleiben. Diese „Mikro-Verletzungen“ heilen ganz schnell ab und unterstützen damit den Regenerationsprozess der Haut. Sie wird straffer, glatter, wirkt jünger. Alles ohne Operation, eine minimal-invasive Behandlung.

Welche Vorteile hat die Plasmage Behandlung

Medizinische Behandlungen werden manchmal in erster Linie nach vorhandenen Risiken und Nebenwirkungen beurteilt. Plasmage weist ein ganzes Paket von Vorteilen auf, die diese geringen Risiken mehr als ausgleichen:

  • kein operativer Eingriff

  • ein schnelles und optimales Ergebnis

  • keine Narbenbildung, keine Hämatome

  • einfach zu wiederholen

  • weitgehend schmerzfrei

Wie läuft Plasmage ab?

Wie jede medizinische Intervention beginnt auch diese Behandlung mit einem intensiven Beratungsgespräch und einer Anamnese. Das Ergebnis soll in allen Punkten Ihre Erwartungen erfüllen und wir legen gemeinsam die erforderlichen Schritte fest.

  • Zunächst tragen wir eine spezielle Anästhesie-Creme auf, wenn notwendig, wird auch unterspritzt, dann werden mit dem Plasmage Gerät die obersten feinen Hautschichten bearbeitet, ohne die darunterliegenden Schichten zu schädigen. Durch das hitzebedingte Zusammenziehen wird überschüssige Haut reduziert. Punktgenau – nicht zu viel und nicht zu wenig, exakt am richtigen Ort. Ein natürlicher Heilprozess beginnt, in dessen Verlauf körpereigenes Kollagen produziert wird. Das Ergebnis ist bald darauf sichtbar. Ohne Operation, ohne Narben, ohne chemische oder synthetische Zusätze.

  • Nach der Behandlung ist für einige Zeit Schonung angesagt. Auch wenn es kaum merkbar ist, ist die Haut ist an den behandelten Stellen sensibler. Direkter Sonnenkontakt, Sauna und Solarium sollten für einige Wochen vermieden werden.

Wie lange hält die Behandlung an?

Abhängig vom Beschwerdebild und den betroffenen Hautarealen kann die Behandlung im Abstand von 5 bis 6 Wochen wiederholt werden. Damit verbessert sich das Ergebnis nachhaltig. Alle 2 bis 3 Jahre ist eine neue Therapie zu empfehlen, damit Ihre Haut sich lange Zeit frisches und jugendliches Aussehen bewahrt.

Gibt es Nebenwirkungen bei der Plasmage Therapie?

Es ist jedenfalls eine medizinische Behandlung, die mit Risiken und Nebenwirkungen verbunden sein kann. Plasmage ist eine sehr sanfte Methode, ohne Zusatzstoffe, dennoch handelt es sich um kleinste Verbrennungen an den obersten Hautschichten:

  • Vorübergehende Rötungen der Haut

  • Schwellungen

  • leichte Schorfbildung

  • geringes, aber doch erhöhtes, Infektionsrisiko

  • einige Wochen Einschränkungen in der Freizeitgestaltung (Sauna, Solarium, Sport)

Mit welchen Kosten ist zu rechnen?

Plasmage ist eine sehr individuelle Therapieform und keine „Behandlung von der Stange“. Das Ergebnis wird durch Präzision und medizinischem Können erreicht. Die Kosten hängen vom aktuellen Beschwerdebild und der betroffenen Körperfläche ab und können erst nach einer gründlichen Untersuchung genannt werden.

Auskunft und Beratung - Plasmage in Wien und Bregenz

Wenn Sie weitere Fragen zur Plasmage in Wien und Bregenz haben, dann vereinbaren Sie bitte unter 0664 840 6660 einen Beratungstermin.

Bewertungen für diese Seite
Plasmage – Lifting ohne Operation Durchschnittsbewertung: 2.50 - von 6 Besuchern

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie alle Funktionen unserer Seite nutzen wollen, klicken Sie auf OK.
Weitere Informationen: Datenschutzerklärung