Ordination nach telefoinischer Vereinbarung info@praxismed.atTel.: 0664 840 6660 Schönbrunner Str. 153
1120 Wien
Römerstraße 11
6900 Bregenz

Unterspritzung von Falten mit Hyaluronsäure

Unterspritzung von Falten mit Hyaluronsäure

Hyaluronsäure ist ein wichtiger Bestandteil in unserer Haut und im jugendlichen Alter in ausreichender Menge vorhanden. Er speichert Feuchtigkeit und sorgt dafür, dass unsere Haut elastisch und geschmeidig bleibt.

Ab etwa dem 25. Lebensjahr sowie aufgrund von z.B. UV-Strahlung nimmt die im Organismus vorhandene Konzentration jedoch immer mehr ab.

Die Haut wird schlaff , erste Knitterfältchen zeigen sich und mit der Zeit vertiefen sich Mimikfältchen zu ausgeprägten Falten. Die Schwerkraft zeigt Wirkung und eine gewisse Strenge oder auch Müdigkeit beherrscht den Gesichtsausdruck.

Mit Hyaluronsäure werden Vertiefungen aufgepolstert und durch die Feuchtigkeit, die die Hyaluronsäure speichert profitiert auch die darüberliegende Haut.

Vertiefungen von Falten werden dabei quasi von innen aufgepolstert und gemindert.

Die Hyaluronsäure wird wieder abgebaut. Mehrfache Anwendungen hinterlassen jedoch brauchbare kollagene Strukturen, sodass der Bedarf weniger wird oder mitunter gar nicht mehr an der einen oder anderen Stelle notwendig ist.

Bewertungen für diese Seite
Unterspritzung mit Hyaluronsäure Durchschnittsbewertung: 4.33 - von 15 Besuchern

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie alle Funktionen unserer Seite nutzen wollen, klicken Sie auf OK.
Weitere Informationen: Datenschutzerklärung